• Ausgewogene Ernährung

Ausgewogene Ernährung

Der Schlüssel für eine gesunde Ernährung

Es gibt einige einfache Richtlinien, die Sie einhalten sollten, um Ihr Kind möglichst ausgewogen zu ernähren.

Gleichen Sie jetzt die Ernährung Ihres Kindes an die Ihre an. Servieren Sie auch dem Kind zu den Hauptmahlzeiten zwei Gänge.

Ihr Kind sollte mindestens einmal täglich Eiweisse (Proteine) in Form von Fleisch, Fisch, Eiern, Käse oder Hülsenfrüchten essen.

Gemüse und Wachstumsmilch

Bieten Sie Ihrem Kind auch häufig frisches Obst und Gemüse an. Das ist eine wichtige Quelle von Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffen. Falls Ihr Kind noch Folgemilch trinkt, ersetzen Sie diese durch die so genannte Wachstumsmilch für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren. Verzichten Sie vorläufig noch auf Kuhmilch, da diese gewisse Nährstoffe nicht enthält, die Ihr Kind in dieser Entwicklungsphase benötigt.

Top