• Neue Speisen: Fleisch

Neue Speisen: Fleisch

Jetzt darf's auch Fleisch sein

Ungefähr ab dem 6. Monat darf der Gemüsebrei mit Fleisch angereichert werden.

Fleisch hat einen hohen Proteinanteil und enthält eine grosse Menge an essenziellen Aminosäuren, die unser Organismus dringend benötigt, aber nicht selber herstellen kann. Wir beziehen diese wichtigen Aminosäuren also über die Nahrung. Zum Beispiel über Fleisch.

Neben den Proteinen enthält Fleisch ausserdem Mineralien, Vitamine der B-Gruppe und den Stoff Carnitin, welcher für das Wachstum wichtig ist.

Fleisch Schritt für Schritt

Im ersten Monat der Fleischeinführung muss das Fleisch sehr fein püriert sein. Wenn Sie den Brei selber zubereiten, achten Sie bitte darauf, dass Sie anfangs nur sehr wenig Fleisch zugeben, da sich Ihr Baby an diese neue Art der Nahrung zuerst gewöhnen muss. Am besten eignet sich Poulet für den Start. Danach können Sie Schritt für Schritt auch Kalb- oder Lammfleisch in den Brei mischen.

Top