• Neue Speisen: Früchte

Neue Speisen: Früchte

Früchte für Ihr Baby

Nach dem Abstillen oder Absetzen der Säuglingsmilch kommt die Einführung von Früchten wie gerufen. Den süssen Geschmack wird Ihr Baby mögen.

Mit Früchten nimmt Ihr Baby sehr viele Nährstoffe auf, hauptsächlich Vitamine und Mineralien. Gleichzeitig liefern Früchte auch Antioxidantien und Ballaststoffe.

Früchte gehören also ab jetzt auf den Speiseplan Ihres Babys. Durch eine gute Früchteauswahl wird Ihr Baby mit essenziellen Ernährungsergänzungen versorgt. 

Tipps für den Früchtebrei

Äpfel, Bananen und Birnen eignen sich sehr gut für die Einführung von Früchten.

Fügen Sie dem Früchtebrei keinesfalls Zucker zu. Die Früchte enthalten selbst schon genügend Fruchtzucker.

Schälen Sie zu Beginn die Früchte, da die Schalen unlösliche Ballaststoffe enthalten, die Ihrem Baby bei der Verdauung Probleme bereiten könnten.

Für einen höheren Nährwert können Sie den Früchtebrei mit Getreiden ergänzen. Lesen Sie dazu die Ernährungstipps zur Getreide-Einführung.

 

 

 

Top