• Neue Speisen: Getreide mit Glutenanteil

Neue Speisen: Getreide mit Glutenanteil

Weizen, Hafer und Gerste

Falls Sie Ihrem Baby bis jetzt noch keine Getreide gegeben haben, ist es jetzt höchste Zeit dafür.

 

Der empfohlene Zeitpunkt für die Einführung von unterschiedlichen Getreidesorten mit Gluten ist zwischen dem 4. und dem 7. Monat.

Wenn Ihr Baby sich nun also gut an den Gemüsebrei gewöhnt hat, können Sie kleine Mengen an Getreide mit Gluten hinzufügen. Gut dafür geeignet sind Weizen, Hafer und Gerste.  

Getreide im Brei

Getreide ist ein wichtiger Energie- und Proteinlieferant. Dank seines hohen Energiewerts kann Getreide den Nährstoffbedarf Ihres Babys abdecken, ohne dass Sie das Essen noch mit Milch ergänzen müssen.

Top