Group 2
Hero Rezepte | Cheesecake mit Erdbeer
Dessert & Gebäck

Cheesecake mit Erdbeer Kompott

  • Vorbereitungszeit
    60 Minuten
  • Portionen
    6
  • Schwierigkeitsgrad
    Mittel
Rezept speichern

So wird's gemacht:

  1. Für den Boden: 50 g gemahlene und 20 g gehackte Pistazien mit 50 g Erythrit, Buchweizenmehl, Prise Salz und 40 g Butter mischen. Auf ein Backpapier in einer Springform von 20 cm geben
  2. Backen bei 140 °C 25 min. mit einer Holzkelle in der Ofentür. Auskühlen lassen. Erdbeere Basilikum Kompott: 250 g Erdbeeren, Aceto Balsamico, ¼ Bund Basilikum, Erdbeer Marmelade pürieren
  3. 4 EL von der Erdbeermasse in einer Pfanne etwas erwärmen, 4 Gelatineblätter darin nach Packungsanleitung auflösen. Mit der restlichen Masse mischen und in eine Springform oder einen Silikonring von ca. 12 cm geben, ca. 2 Std. im Kühlschrank anziehen lassen (bis er nicht mehr Flüssig ist)
  4. Masse auf den flachen ausgekühlten Pistaziencrumble geben und im Tiefkühler ca. 90 min. anziehen lassen (die Masse sollte recht fest sein)
  5. Cheesecake Frischkäsemasse: Kandierte Zitronen mit dem pürierstab mixen und mit 40 g Erythrit und Frischkäse mischen. Zitronenzesten beigeben. Saft von einer halben Zitrone mit 2 EL Wasser in einer Pfanne erwärmen, 3 Gelatineblätter darin aufweichen, unter die Frischkäsemasse mischen
  6. 200 g Frischkäse Masse über den gefrorenen Kern geben und gleichmassig verteilen. Eine Ring mit ca. 20 cm ø Verwenden. ca. 1 Std. im Kühlschrank anziehen lassen
  7. Dekoration: 50 g Frische Erdbeeren aufschneiden und auf der Oberfläche mit wenigen gehackte Pistazien und einigen Basilikumblättern verteilen