Group 2
Erdnussbutter-Erdbeerkonfitüre-Cupcakes
Dessert & Gebäck

Erdnussbutter-Erdbeerkonfitüre-Cupcakes

  • Vorbereitungszeit
    50 Minuten
  • Portionen
    8
  • Schwierigkeitsgrad
    Mittel
Rezept speichern

So wird's gemacht: Cupcakes

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen und Muffinblech mit Papierförmchen auslegen
  2. Alle Mehle, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen. Beiseite stellen
  3. Kokosöl und Ahornsirup in einer Schüssel schlagen
  4. Eier und Vanillepaste beigeben und rühren
  5. Abwechselnd ⅓ der Mehlmischung, danach die Hälfte der Milch darunterrühren. Dazwischen jeweils rühren. Mit dem Mehl beginnen und beenden
  6. Cupcake-Förmchen zu ¾ füllen. 20 Minuten oder bis ein Zahnstocher trocken herausgezogen werden kann im Ofen backen
  7. Während die Cupcakes im Ofen backen, Erdnussbutter-Topping vorbereiten

So wird's gemacht: Erdnussbutter-Topping

  1. Einzig den festen Teil der Kokosmilch, der sich in der Dose an der Oberfläche absetzt, entnehmen und in eine Schüssel geben
  2. Puderzucker dazugeben und steif schlagen
  3. Erdnussbutter darunterziehen und kurz rühren
  4. Mit einem Messer oder einem Apfelausstecher ein Loch in die Mitte der abgekühlten Cupcakes bohren und ein wenig Teig herausnehmen
  5. Das Loch mit 1 Löffel Erdbeerkonfitüre füllen
  6. Mithilfe eines Spritzbeutels mit dem Topping verzieren