Group 2
Magische Herbstmomente mit einer Büchse

Magische Herbstmomente mit einer Büchse

Der Herbst ist etwas ganz Besonderes und bringt die magischsten Momente mit sich. Die warmen Farben der Blätter hüllen die ganze Welt in eine Mischung aus Melancholie und Romantik. Mit einer Büchse kannst du dieses bittersüsse Gefühl ganz leicht auch bei dir zu Hause auslösen. Wir haben eine tolle Anleitung für eine wunderschöne Herbst-Laterne.

Du brauchst:

  • Eine leere, abgewaschene Hero Ravioli Büchse
  • Schleifpapier
  • Acrylfarbe (in herbtslichen Tönen)
  • Bohrmaschine oder Schraubenzieher
  • Teelicht

So geht’s:

Schritt 1: Nachdem du die leere Büchse vom Etikett befreit hast und sie sauber ausgewaschen ist, kannst du die Büchse mit Schleifpapier leicht anschleifen. Das wird der Büchse einen leicht rustikalen Touch geben.

Schritt 2: Nun malst du die Büchse mit einer Farbe deiner Wahl an. Für den Herbst eignen sich am besten warme Töne wie Orange, Hellbraun, Dunkelrot, aber auch Gold oder Olivgrün. Ist die Farbe getrocknet, kannst du die Büchse erneut leicht anschleifen. Die Herbst-Laterne darf ruhig unperfekte Stellen haben, das macht die ganze Dekoration viel authentischer und es wirkt so, als wäre die Büchse verrostet.

Schritt 3: Zum Schluss stichst du mit einem kleinen Schraubenzieher oder der Bohrmaschine mehrere Löcher in die Büchse. Du kannst hier ganz frei sein und entweder ein Muster stechen oder auch einfach loslöchern.

Schritt 4: Nun nur noch eine Kerze in die Büchse legen und schon wird dein Heim von einer wunderschönen Herbst-Laterne in ein warmes Licht gehüllt.