Group 2
Oster-Bienenstich
Dessert & Gebäck

Oster-Bienenstich

  • Vorbereitungszeit
    45 Minuten
  • Portionen
    10
  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierig
Rezept speichern

So wird's gemacht:

  1. Für den Teig die Hefe mit dem Zucker in einem Schüsselchen auflösen. Alle anderen Zutaten für den Teig, ausser der Milch, in die Schüssel einer Knetmaschine geben
  2. In der Schüssel eine kleine Mulde formen und die Hefe mit der Milch hineingiessen und 5 Minuten rühren lassen
  3. Nach den 5 Minuten die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch zudecken und ums Doppelte aufgehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit kann die Füllung zubereitet werden, wofür zuerst in einer hohen Pfanne die Milch und das Vanillepudding-Pulver gegeben wird. Beides aufkochen, vom Herd nehmen und für 2 Minutenaufschlagen
  5. Während der Pudding auskühlt, den Rahm zusammen mit dem Sahnesteif steif schlagen und die Vanillepaste darunter rühren
  6. Danach den Rahm unter die ausgekühlte Creme unterheben und bis zum weiteren Gebrauch in den Kühlschrank stellen
  7. Jetzt den Teig auf wenig Mehl kurz durchkneten und in eine eingefettete Springform (Ø20cm) geben. Nochmals zugedeckt für 20 Minuten ruhen lassen
  8. Um den Belag zuzubereiten, in eine Pfanne den Zucker mit der Margarine und der Vanillepaste auflösen, die Milch und die Mandeln zufügen und kurz weiterkochen lassen, bevor alles etwas abkühlen kann
  9. Den Belag nun über dem Hefeteig verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 30 Minuten backen
  10. Nach dem Backen alles auskühlen lassen, bevor der Kuchen in der Mitte durchgeschnitten wird
  11. Auf den Boden eine Schicht Hero Delicia Aprikosenkonfitüre streichen, bevor der Vanillepudding darüber verteilt wird. Anschliessend den Deckel draufsetzen und bis zum Gebrauch mindestens 2 Stunden kühl stellen
  12. Bevor serviert wird, mit etwas Puderzucker bestreuen und nach Belieben dekorieren, zum Beispiel mit Zuckereili oder ausgestochenen Fondant-Hasen. Dieses Rezept wurde von Belinda von @eatlettersanddeco kreiert.