Group 2
Spanisch Brötli Rezept süss und salzig gefüllt
Snacks

Spanisch Brötli

  • Vorbereitungszeit
    30 Minuten
  • Portionen
    6
  • Schwierigkeitsgrad
    Mittel
Rezept speichern

So wird's gemacht:

  1. Blätterteig ausrollen und in jeweils 12 quadratische oder rechteckige Stücke schneiden. Eine rechteckige Teigrolle ergibt ca. 6 Spanisch Brötli (2 Stücke für ein Spanischbrötli aufgrund von jeweils einem Deckel und einem Boden)
  2. In der Zwischenzeit Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten
  3. Danach die Haselnüsse mit der Hero Delicia Aprikosenkonfitüre gut vermengen
  4. Erbsen in ein Sieb leeren, gründlich abspülen und anschliessend mit Hilfe von Haushaltspapier trocken tupfen
  5. Erbsen, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Pinienkerne, Parmesan, Zitronensaft und Öl in einem Mörser zu einem Pesto verarbeiten.
  6. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Die Haselnuss-Konfimasse und das Erbsen Pesto auf die jeweils 6 Böden verteilen (auf allen Seiten einen Rand von 1 cm frei lassen)
  8. Den freigelassenen Rand mit Wasser befeuchten
  9. Anschliessend je mit einem Deckel bedecken, Rand leicht andrücken und mit einem Teigrädli die Ränder abschneiden, damit eine schöne Zackenform entsteht
  10. Danach 30 Minuten kaltstellen. Nach 30 Minuten mit einem Rüstmesser ein Kreuz in die Mitte einritzen (bis zur Füllung durchschneiden) und danach die Spanisch Brötli mit der Eigelb-Wasser-Rahm Mischung bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C (in der Mitte des Ofens) für ca. 12 Minuten backen
  11. Auf dem Gitter erkalten lassen. Die süssen Brötli können zusätzlich mit Puderzucker bestäubt werden.

Wir wünschen En Guete