Group 2
Zimtparfait mit Rotweinpflaumen
Dessert & Gebäck

Zimtparfait mit Rotweinpflaumen

  • Vorbereitungszeit
    60 Minuten
  • Portionen
    6
  • Schwierigkeitsgrad
    Mittel
Rezept speichern

So wird's gemacht:

  1. Vollrahm steif schlagen und im Kühlschrank kühl stellen
  2. 75g Zucker und Wasser in eine kleine Pfanne geben und aufkochen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist
  3. Eigelb und eine Prise Zimt mit dem Mixer schaumig schlagen und den Zuckersirup nach und nach beigeben
  4. Eigelbmasse stetig weiterschlagen bis sie kalt ist
  5. Den Vollrahm unter die Eigelbmasse heben. Die Masse anschliessend in Timbale-Förmchen füllen und zugedeckt ca. 4 Std. im Tiefkühler gefrieren lassen
  6. Die beiden Dosen Hero Zwetschgen öffnen, abgiessen und den Saft auffangen
  7. Den Wein, ein wenig Zwetschgensaft, die restlichen 100g Zucker, eine Prise Zimt, Nelke, Vanilleschote und Zitronenzesten unter Rühren aufkochen, bis der Zucker verschmolzen ist
  8. Zwetschgen unterheben und ca. 5 Min. auf kleiner Stufe köcheln lassen
  9. Zimtparfait auf einen Desserteller stürzen und Rotwein-Zwetschgen daneben anrichten. Tipp: Damit das Parfait sich besser aus dem Förmchen stürzen lässt, den Boden des Förmchens kurz in ein heisses Wasserbad halten. Wir wünschen „En Guete“