Aprikosen-Mango Glacecake

30 min Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 4 Stk Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 5 dl Vollrahm
  • 1 EL Vanillepaste
  • 3 EL Delicia Aprikose-Mango Konfitüre
  • 4 dl Vollrahm
  • 10 g Zucker
  • 1 Stk Aprikose, klein gewürfelt
  • 1 12 EL Zucker
  • 2 EL Mandeln, gehobelt

Zubereitung

So wird's gemacht:

  1. Den Zucker mit dem Wasser in einer Pfanne erhitzen, damit sich der Zucker auflöst. Abkühlen lassen. Danach in einer Schüssel die Eigelbe und das Zuckerwasser 4 Minuten mit dem Handrührgerät aufschlagen.
  2. Den Rahm steif schlagen und mit der Vanillepaste zur Eigelbmasse geben und vorsichtig aber gut unterheben, in die Rehrückenform (35 cm) füllen.
  3. Nun die Delicia Konfitüre in drei Portionen zufügen und mit einer Gabel durchziehen, damit eine Marmorierung entsteht. Mit Klarsichtfolie zugedeckt, am besten über Nacht, gefrieren lassen.
  4. Für den Überzug den Rahm steif schlagen, mit dem Zucker vermischen und in einen Spritzsack mit Tülle geben.
  5. Das Glace aus der Form auf eine Platte stürzen und mit dem Rahm überziehen. Sofort wieder in den Gefrierer geben.
  6. Zum Schluss noch den Streusel zubereiten. Dazu den Ofen auf 220 Grad vorheizen und ein Blech mit Backfolie belegen. Die Mandeln, die Aprikose und den Zucker vermischen und aufs Blech geben. Bei 220 Grad für 5 Minuten backen, auskühlen lassen.
  7. Etwas zerbröseln und über den Cake streuen, wieder einfrieren.
  8. Glace einige Minuten vor dem Gebrauch aus dem Tiefkühler nehmen, in Scheiben schneiden und sofort servieren.

Tipp: Der Glacecake lässt sich sehr gut vorbereiten und hält sich mind. 2 Wochen frisch.

Dieses Rezept wurde von Belinda von @eat_letters_and_deco kreiert. Mehr Rezepte hier.

Finden Sie uns auf Instagram

    Rezept hochladen

    Teilen Sie mit uns den Genuss unserer feinen Hero Konfitüren.

    Rezept hochladen