Schoko-Himbeer-Guetzli

Bereidingstijd: 60 min Backzeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 150 g Weissmehl
  • 150 g Butter (weich)
  • 140 g Zucker
  • 1 Stk Ei
  • 1 Btl. Bourbon Vanille Zucker
  • 12 TL Salz
  • 200 g Hero Himbeerkonfitüre
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Stk Zitrone (nur geriebene Schale)
  • 150 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Dose Essbare Goldsternli

Zubereitung

So wird's gemacht:

1. Butter, Zucker, und Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer verrühren.
2. Ei zugeben und mixen, bis die Masse heller ist.
3. Zitronenschale, Haselnüsse, Kakaopulver, und Mehl darunter mischen. Von Hand zu einer Kugel formen und in Plastikfolie für eine Stunde kühl stellen.
4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5mm dünn auswallen.
5. Mit Spitzbubenformen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (es braucht circa 3 Bleche für alle Guetzli). Je 1x Boden und 1x Deckel mit Verzierung. Der vom Ausstechen übrige Teig einfach wieder zusammenkneten, ausrollen, und ausstechen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
6. Für 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Am besten jedes Blech einzeln backen.
7. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
8. Jeder Boden mit Himbeerkonfitüre bestreichen und den Deckel darauflegen. Die essbaren Goldsternli auf die Konfitüre streuen.

Tipp: Die Guetzli schmecken frisch am besten, jedoch kannst du sie gut in einem verschlossenen Behälter einige Tage aufbewahren.

Viel Spass beim Guetzli-Backen!
Rezept by Food-Bloggerin Aline Made, Aline Made

Finden Sie uns auf Instagram

    Rezept hochladen

    Teilen Sie mit uns den Genuss unserer feinen Hero Konfitüren.

    Rezept hochladen