Schwarzwäldertorte mit Himbeeren

Bereidingstijd: 45 min Backzeit
30 min Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl
  • 75 g Kakaopulver
  • 160 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Kokosöl
  • 30 g Erdnussbutter
  • 300 ml Mandelmilch
  • 75 ml warmes Wasser
  • 80 g dunkle Schokolade
  • 1 14 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Hero Himberconfitüre
  • 500 ml Sojarahm
  • 2 Stk Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker
  • 12 TL Vanille
  • 1 Dose Schokoladenplättchen

Zubereitung

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Grundform ausfetten (Meine war 18 cm)
  2. Die Schokolade in Stücke brechen und vorsichtig schmelzen.
  3. Abkühlen lassen und währenddessen den Zucker mit dem Kokosöl und der Erdnussbutter vermengen.
  4. Die geschmolzene Schokolade unterrühren.
  5. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Backpulver und dem Salz vermengen
  6. Mischt nun abwechslungsweise das Mehl und die Milch und das Wasser zur Zucker-Kokosöl-Erdnussmischung.
  7. Den Teig "glattrütteln" und ganz zum Schluss den Apfelessig unterrühren.
  8. Den Kuchen bei 180 Grad 45-50 Minuten backen. (Zahnstocherprobe machen!)
  9. Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und dann vorsichtig stürzen.
  10. Den Kuchen in drei Scheiben schneiden
  11. Sojarahm mit Sahnesteif, Puderzucker und Vanille aufgeschlagen
  12. Auf die unterste Scheibe die Konfitüre streichen, dann nach Belieben mit Rahm und Marmelade abwechselnd und obendrauf mit frischen Himbeeren und Schokoladenplättchen dekorieren.

Viel Spass beim Backen
Rezept by Food-Bloggerin @vanillacrunnch 

Finden Sie uns auf Instagram

    Rezept hochladen

    Teilen Sie mit uns den Genuss unserer feinen Hero Konfitüren.

    Rezept hochladen